Samstag, 12. August 2017

Vernissage


Wunderbar, dass sich trotz tropischer Hitze letzten Samstag einige Besucher „IN BEWEGUNG“ gesetzt haben. „KOMM WIR FEIERN DAS LEBEN“- diese Vernissage war ein Fest!  JUHUUU!!!



Handy Foto: Carola Maier gegen 23.00Uhr

Mittwoch, 19. Juli 2017

Ausstellung


Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag  5.8.2017 um 19 Uhr 
sind Sie und ihre Freunde herzlich eingeladen


Petra Fröscher-Schaupp, Malerei
IN BEWEGUNG, so der Titel dieser Ausstellung.
In Bewegung  mit  Licht
Rhythmus, Klang, Melodie
Akzente, Intervalle
Die Farbe ist ein Bewegungsort d`immenso!

M´illumino                                                                   Ich erleuchte mich
d´immenso                                                                  durch Unermeßliches
                                                              
Guiseppe Ungaretti                                                     Übersetzung von Ingeborg Bachmann
 

 Geöffnet: Di.-Fr. 9-18 Uhr, Sa 8-14 Uhr
 Betriebsferien:12.9.-20.9.2017
                                                                                                   

Freitag, 14. Juli 2017

VIVA


Hurra Sommer / Gold shadow






















Hurra Sommer / gold shadow, mixed media auf Leinwand, 120x140cm

Dienstag, 9. Mai 2017

In Bewegung



























In Bewegung / Tanz I, II,  Acryl auf Leinwand, 120x80cm, je 2.200€





TÄNZER IN MEINER BRUST

In Deinem Licht lerne ich lieben.
In Deiner Schönheit lerne ich dichten.

Du tanzt in meiner Brust.
Wo Dich keiner sieht.

Aber manchmal sehe ich Dich.
Und aus diesem Sehen
erblüht diese Kunst!

Rumi

Mittwoch, 3. Mai 2017

Licht


..... nach weißen Rosen meiner Seele Flügel geben ....
..... und Licht trinken ....

aus einem Gedicht von Ingeborg Bachmann


 Lichtwärts I, II, mixed media auf Leinwand, 130x80cm, je 2.200€





Nach grauen Tagen

Eine einzige Stunde frei sein!
Frei, fern!
Wie Nachtlieder in den Sphären.
Und hoch fliegen über den Tagen
möchte ich
und das Vergessen suchen---
über das dunkle Wasser gehen
nach weißen Rosen,
meiner Seele Flügel geben
und, oh Gott, nichts wissen mehr
von der Bitterkeit langer Nächte,
in denen die Augen groß werden
vor namenloser Not.
Tränen liegen auf meinen Wangen
aus den Nächten des Irrsinns,
des Wahnes schöner Hoffnung,
dem Wunsch, Ketten zu brechen
und Licht zu trinken---
Eine einzige Stunde Licht schauen!
Eine einzige Stunde frei sein!

Ingeborg Bachmann

Dienstag, 28. März 2017

Licht

Weiß die Farbe des Lichts




































Licht / Weiß 1, mixed media auf Papier 180 x 110cm























Weiß 2, mixed media auf Papier 100 x 110cm


























Licht / Weiß 3, mixed media auf Leinwand 100 x 120cm






















Licht / Weiß 4, mixed media auf Leinwand 100 x 120cm

























































Weiß 5,6,7 mixed media auf Holz 50 x 50cm






























 Weiß 8, 9 mixed media auf Malplatte 40 x 40cm









































































Licht / Weiß 10, 11, mixed media auf Karton 127 x 40cm


Paul Celan sagt in seinem Gedicht "Fadensonnen":
........
"Ein baum-
hoher Gedanke
greift sich den Lichtton"
.........

























Weiß 12, mixed media auf Karton 77 x 40cm








                 


























                                                          
                                          

Weiß / Licht 13, mixed media auf Papier 180 x 120cm